Lieben und hineinhorchen

..."und lieben und hineinhorchen in sich und andere, und forschen nach den Zusammenhängen in diesem Leben und nach dir. Eigentlich ist mein Leben ein unablässiges Hineinhorchen in mich selbst, in andere und in Gott. Und wenn ich sage, dass ich hineinhorche, dann ist das eigentlich Gott, der in mich hineinhorcht. Das Wesentlichste und Tiefste in mir horcht auf das wesentlichste und Tiefste in anderen. Gott horcht auf Gott."

Material: Linde · Mooreiche · Textil · Holz
Maße: 47cm · 35cm · 9cm

Alle Texte sind entnommen aus dem Buch:

"Das denkende Herz - Die Tagebücher von Etty Hillesum 1942- 1943"

 Mehr zu Etty Hillesum